Zeit für deine Seele – Yoga & Schamanismus mit Jennie Appel

 

Der Kurs zum Buch „Wer wachsen will, braucht starke Wurzeln!“

von Jennie Appel

 

Nutze die Kraft zweier uralter Heilweisen für eine innige Begegnung mit deiner Seele, für die Liebe zu dir selbst und ein tiefes Verbundensein mit der Welt.

Erlerne Schamanisch Reisen, begegne deinem Krafttier und weiteren Spirits und nutze diese kraftvolle Methode für dich und dein Leben. Ergänzt durch stärkende und regenerierende Yogaeinheiten, die deinen ganz eigenen Wachstumsprozess unterstützen.

 

 

ES BEGLEITEN DICH JENNIE & ANDREA …

Jennie leitet dich auf deinen ersten schamanischen Schritten, Andrea lässt dich durch Yoga Körper, Geist und Seele in Bewegung erfahren.

 

JENNIE

arbeitet in ihrer Praxis Raum für Wachstum seit 2006 als ausgebildete psychologische Beraterin, initiierte Paqo und Schamanin. Sie nutzt dabei die Verbindung traditioneller schamanischer Heilweisen und moderner psychologischer Methoden. Durch viele intensive Begegnungen sowohl mit wunderbaren Lehrern als auch mit Klienten und Teilnehmern ihrer eigenen Seminare ist ein reicher Erfahrungsschatz entstanden, den sie heute lebendig und voller Herz in der Selbsterfahrungs- und Ausbildungsgruppe „Sacred Drum Journey“ und all ihren Seminaren teilt. Als Autorin und Co-Autorin veröffentlichte sie etliche Bücher zu schamanischen und naturspirituellen Themen und ist Sprecherin vieler erfolgreicher Meditations-CDs.

 

ANDREA

beschreibt sich selbst als Alltagsabenteurerin, neugierig, vielfältig, dem Herzen folgend, suchend & findend, hier & jetzt. Bhakti – Hingabe, kraftvoll, fließend, verliebt in den Atem, Blick auf das Wesentliche, gesundes Alignment, achtsam. Kirtan und Klangschalen – singen aus vollem Herzen & in Stille kehren, mit Freude und Leichtigkeit, dankbar und demütig über das, was das Leben bietet. Trust the Process!

 

Mit praktischen Übungen, handfester Wissensvermittlung und schamanischen Reisen machen wir die ersten Schritte in die Anderswelt, erkunden die Landschaften unserer Seele, erfahren den Kontakt zu unserem geistigen Lehrer, erleben eine traditionelle Heilungszeremonie und finden Unterstützung bei wichtigen Lebensfragen. Die Kraft der Trommel, des Rauchs und der Gemeinschaft begleiten uns auf diesem Weg, der unser Herz zu seinem wahren Zuhause führen wird. Dabei unterstützen wir dich voller Freude bei diesem individuellen Prozess.

 

PROGRAMM
Am ersten Tag erwarten dich zwei achtsam, bewegende Yogaeinheiten und zwei schamanische Reisen. Mit einer Zeremonie beenden wir gegen circa 19:00h den Tag. Tag zwei startet mit einer dynamischen Yogaeinheit aktiviert für zwei weitere schamanische Reisen, die vor uns liegen. Wissensvermittlung, Zeit für Fragen, gemeinsamer Austausch und Hilfestellungen für den Alltag rahmen das Programm. Gegen 17:00h beenden wir das gemeinsame Wochenende.

 

Termin 2018 in Köln

Samstag und Sonntag 12. – 13. Mai in der MusikFaktur, Alteburger Wall 23, 50678 Köln, Anmeldung unter dubist@verliebtinyoga.de

 

Preis

Frühbuchertarif bis 31.01.2018 für 240€ p.P.
Normaltarif ab 01.02.2018 für 270€ p.P.

 

= Stornobedingungen & Haftung =

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, werden die Plätze nach Anmeldedatum vergeben. Für eine verbindliche Anmeldung ist die Anmeldung per Mail an dubist@verliebtinyoga.de und deine Überweisung von 50% der Seminargebühr erforderlich.

Bitte habe Verständnis, dass dein Platz erst dann als fest gebucht gilt. Die Überweisung der Restsumme ist bis 6 Wochen vor Beginn des Seminars fällig.

Bei Rücktritt bis 4 Wochen vor Seminarbeginn behalten wir deine anteilig gezahlte Seminargebühr von 50% als Stornogebühr ein. Bei späterem Rücktritt ist die gesamte Teilnahmegebühr fällig. Nachholtermine sind aus organisatorischen Gründen grundsätzlich nicht möglich. Bei Verhinderung hast du das Recht, nach Absprache mit dem Veranstalter, eine/n Ersatzteilnehmer/in zu stellen. Dies sollte direkt bei Absage erfolgen. Bei Kursabsage durch den Veranstalter werden die bereits bezahlten Gebühren selbstverständlich erstattet. Weitergehende Ansprüche bestehen nicht.

Haftung und Schadensersatz: Die Teilnahme an dem Seminar ist freiwillig. Du trägst die volle Verantwortung für dich selbst und deine Handlungen innerhalb und außerhalb des Seminars, d.h., du stellst den Referenten und/oder Veranstalter von allen Haftungsansprüchen frei.