Bhakti Fortbildung online – Gods & Goddesses

 

BHAKTI PUR heißt es –

wenn GANESHA, HANUMAN und KRISHNA auf KALI, LAKSHMI und SARASWATI treffen!

 

Du interessierst dich für die indischen Gottheiten und ihre Geschichten?

Möchtest die jeweiligen Persönlichkeits-Aspekte kennen lernen, die sie in sich tragen und dir mit auf den Weg geben?

Bhakti Yoga soll ein Teil deiner Yogastunden, Workshops und Retreats werden?

 

Dann traue dich, tiefer einzutauchen in die Welt der Götter & Göttinnen! 

 

Jeweils an 4 Terminen widmen wir uns voll und ganz einer Gottheit – ihren Flausen und Geschichten, psychologischen Komponenten und Persönlichkeits-Anteilen, welche uns stärken, stützen und wachsen lassen.

Erfahre über Mudra und Pranayama, eine dynamische Vinyasa Praxis und entspanntes Yin Yoga, die Energie der einzelnen Gottheit und tauche hinein in ihre Kraft. Kirtan und Mala Mantra vertiefen die erfahrenen Aspekte. Kleine Theorie-Impluse lassen dich verstehen und klären deine Fragen. Ein Handout gibt es zu für jedes Modul dazu, so dass dein Götterwissen von Mal zu Mal wachsen kann.

 

 

 

 

 

 

©ddraw/Fotolia

 

Modul 1 – GODS – GANESHA

Modul 2 – GODDESSES – KALI – mit SHIVA

Modul 3 – GODS – HANUMAN – ohne SITA und RAMA geht es hier natürlich nicht –

Modul 4 – GODDESSES – LAKSHMI – mit Vishnu

Modul 5 – GODS – KRISHNA

Modul 6 – GODDESSES – SARASWATI – mit BRAHMA

 

In meinen Modulen ist mir eine gute Mischung aus dem eigenen tiefen Erleben, Spüren und Erfahren, angereichert mit fundiertem Wissen in Form von Impulsvorträgen, die gemeinsame Reflexion, der Austausch sowie der Transfer für dich in deinen Alltag wichtig. Humor, Spaß, Leichtigkeit und die Offenheit für alle deine Fragen runden jede Fortbildung ab.

 

INHALTE

– Steckbrief zur jeweiligen Gottheit

– Geschichten, die um sie ranken

– Reflexion der jeweiligen Persönlichkeitsfacetten – was triggert bzw. berührt dies in mir?

– Welche Sehnsucht wird geweckt?

– dynamische Vinyasa Yoga Sequenz durchwebt mit den Aspekten sowie der Kraft der Gottheit

– entschleunigende Yin Yoga Sequenz berührt durch die Energie der jeweiligen Gottheit

– Mudra – Pranayama – Mala Mantra – Kirtan – in Ergänzung zur Praxis oder als einzelne Elemente erfahrbar

– Reflexion der erlebten Praxis

– Austausch und Ideen – wie können die Gottheiten Einzug in die eigene Yogapraxis erhalten?

– Wie mache ich sie für meine Schüler erfahrbar?

– Wie konzipiere ich meine Workshops und Retreats auf diesen Aspekt abgestimmt?

 

ABLAUF + ORT + TERMINE

Online via Zoom in deinen eigenen 4 Wänden.

 

Modul 1: GANESHA – on demand 

Modul 2: KALI – on demand

Pro Modul jeweils 4 Aufzeichnungen via Zoom zu insgesamt 7h Praxis und Theorie:

1,5 Stunden Vinyasa Flow, 1,5h Yin Style und insgesamt 4 Stunden Theorie und Input sowie ein detailliertes Handout machen dieses Angebot für dich aus. Praktiziere und lerne in deiner Zeit.  

 

Modul 3: Januar/Februar starte dein Jahr mit Hanuman 

21.01. – Hanuman’s Love Story – Vinyasa Flow – 18:30 bis 20:00h

28.01. – Hamunan’s Fearless Heart – Yin Yoga – 18:30 bis 20:00h

18.02. – Theorie und Austausch – 18.30 bis 20:30h

25.02. – Theorie und Austausch – 18:30 bis 20:30h

 

Modul 4: Fülle und Schönheit – den Frühling mit Lakshmi entdecken

04.03. – Lakshmi’s Lotus Flow – Vinyasa – 18:30 bis 20:00h

11.03. – Abundance – Yin Yoga – 18:30 bis 20:00h

18.03. – Theorie und Austausch – 18.30 bis 20:30h

25.03. – Theorie und Austausch – 18:30 bis 20:30h

 

Ein detailliertes Handout zur jeweiligen Gottheit wird dir bei Teilnahme an den Terminen zu Theorie und Austausch von mir zur Verfügung gestellt. Solltest du eine Einheit verpassen, erhältst du den Link und kannst für ein Zeitfenster von 8 Wochen darüber direkt bzw. per download zu jeder Zeit die Praxis nachholen.

 

VORAUSSETZUNGEN

Die ersten beiden Praxistermine sind für jede und jeden geöffnet. Wer künftig die ein oder andere Gottheit auch mit seinen Yoginis und Yogis teilen mag und verweben möchte in seine Unterrichtsstunden, kann sein Wissen als (Yin) Yoga Lehrer mit den beiden Terminen „Theorie und Austausch“ vertiefen.

Wichtig ist deine Offenheit tief einzutauchen zu dir selbst. Dabei braucht es eine Portion Mut, um deine eigene Komfortzone zu verlassen, dich all deinen Seiten, Anteilen & Aspekten hinzugeben, dein Licht & deine Schatten zu umarmen. Auch der regelmäßige Austausch im Plenum und deine Neugier, dein Fragen stellen und Hinterfragen sind ausdrücklich gewünscht.

 

KOSTEN & ZAHLUNGSMODALITÄTEN

Pro Modul: Der Frühbuchertarif von 150€ für alle Termine pro Modul ist bis 6 Wochen vor unserem ersten Termin gültig. Danach betragen die Kosten 170€ pro Modul im Normaltarif. Eine Teilnahme nur an dem ersten und/oder zweiten Termin (Vinyasa und/oder Yin) liegt bei 30€ pro Termin. 

Einheiten on demand kosten im Paket: 7h + Handout pro Modul 125€.

Die Kosten fallen mit deiner Anmeldung 14 Tage nach Erhalt der Rechnung in voller Höhe an. 

 

ANMELDUNG

Mit deiner Mail an dubist@verliebtinyoga.de meldest du dich verbindlich an und erhältst per Mail alle weiteren Details.

 

STORNOBEDINGUNG & HAFTUNG

Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen verliebtinyoga. Alle Details dazu findest du hier.