Die Magie der Rauhnächte

 

Die Rauhnächte sind eine besondere Zeit zwischen Weihnachten und dem Dreikönigstag. Eine Schwellenzeit in der das Jahr in eine Zwischenzeit tritt. Das Alte neigt sich dem Ende – ein kurzer Moment des Innehalten spürbar – bevor das Neue dir die Tür öffnet.

Deine eigene Intuition genießt diese Zeit und dehnt sich aus, wenn du sie lässt! Nutzt du diese Zeitqualität, gepaart mit deiner Achtsamkeit und Aufmerksamkeit, so du bist besonders empfänglich für die Botschaften in dir und im Außen, wie kleine Wegweiser für jeden Monat des neuen Jahres.

In insgesamt 13 Yin Positionen darfst du – jedem Monat + eins – deine liebevolle Präsenz schenken und hinein spüren, welchen Wunsch oder Intention du für diese Zeit in dir trägst und was wesentlich werden darf.  Nach jeder Position hast du Zeit, dir auf einem Zettel  deine Notiz für den Monat zu machen.

 

An den Rauhnächten selbst betrachte Tag für Tag deinen Zettel, der für den jeweiligen Monat steht, und gehe in Resonanz. Magst du noch etwas ergänzen oder anpassen, bevor du diese Botschaft an das „Feuer“ und damit an das große Ganze übergibst? Dein 13. Wunsch bleibt für das Jahr bei dir, vielleicht findest du einen stimmigen Ort ihn zu platzieren, als kleiner Reminder, um den du dich kümmern darfst.  

 

 

Termin 2019

Samstag, 21. Dezember von 16:00 bis 19:00 Uhr bei verliebtinyoga, Alteburgerstr. 83 in Köln.
Deine Anmeldung richte gerne direkt per Mail an dubist@verliebtinyoga.de.

 

Preis

48€ für Yoginis und Yogis inklusive Rauhnachtszettel für dich.

 

Stornobedingungen & Haftung

Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen verliebtinyoga. Alle Details dazu findest du hier.