HEALING.HEART.BEAT.

 

Tauche ein in DEINEN HERZSCHLAG.

Lass dich von deinem ganz eigenen Klang und Rhythmus erfüllen!

Eine bewegende Reise erwartet dich zu Plätzen in dir, die angefüllt sind von Selbstliebe und Akzeptanz. Plätze, die es dir erlauben, dich wieder als Einheit zu erfahren.

 

Deine Reise startet sanft und behutsam: in einem geschützten Raum bekommst du ein Gefühl dafür anzukommen im HIER & JETZT. In diesem Moment bist du eingeladen eine tiefe, liebevolle und fürsorgliche Verbindung zu deinem Körper zu erfahren.

 

Schaffe Platz, Weite und Raum für das was deine Seele nährt, dein Herz erfüllt und dich lebendig fühlen lässt! Tauche ein in den Ort in dir, an dem du Frieden finden kannst mit dir selbst und eine Liebe, die tief berührt.

 

Eine Kombination aus  Yin Yoga, Praxis der Achtsamkeit, Selbstfürsorge & Seelenstärke, Meditation, Chanting und Kirtan – gut abgestimmt auf die einzelnen Aspekte deiner Reise erwarten dich. Neugierde, Freude & Offenheit dir Selbst zu begegnen, sind wichtige Voraussetzungen!

 

Termin 2018 in Köln

Freitag, 14. September von 17:30 bis 20:00 Uhr in der MusikFaktur, Alteburger Wall 23.
Deine Anmeldung richte gerne direkt an per Mail an dubist@verliebtinyoga.de an mich.

 

Preis

43€ pro Person mit Voranmeldung.

 

Stornobedingungen & Haftung

Bei Rücktritt bis 6 Wochen vor Beginn behalten wir deine anteilig gezahlte Gebühr von 50% als Stornogebühr ein. Bei späterem Rücktritt ist die gesamte Teilnahmegebühr fällig. Nachholtermine sind aus organisatorischen Gründen grundsätzlich nicht möglich. Bei Verhinderung hast du die Möglichkeit zeitgleich mit deiner Abmeldung einen Ersatzteilnehmer zu stellen. In diesem Fall erstatten wir dir die Anmeldegebühr abzgl. einer Bearbeitungsgebühr von 50 Euro.

Bei Absage durch den Veranstalter werden die bereits bezahlten Gebühren selbstverständlich erstattet. Weitergehende Ansprüche bestehen nicht.

Deine Teilnahme ist freiwillig. Du trägst die volle Verantwortung für dich selbst und deine Handlungen innerhalb und außerhalb des Workshops, d.h., du stellst den Referenten von allen Haftungsansprüchen frei.