SOUL FOOD YOGA – DOMBURG

 

Essen für die Seele – vegetarisch, vegan, ayurvedisch mit Kathrin Bouchard

Vinyasa Flow & Yin Yoga – mit Andrea Huson

 

vom 29. August bis 01. September 2019

im Yogabee in Domburg, NL

 

Gebe dich ein verlängertes Wochenende einfach deinem Leben hin!

Morgens starten wir den Tag mit einer sanften Meditation und Pranayama-Einheit, gehen über in die fließende Leichtigkeit der Bewegung und genießen den Gruß der Sonne mit all seinen Variationen. Mitten im Sommer – in der Hochphase unserer Aktivität und unserer Yang-Energie – dürfen wir uns spüren, die Wärme und Hitze einladen und der Muskelkraft ihre Bewegung schenken. Ein Savasana rundet die Praxis ab und lässt bereits die Mundwinkel zu den Ohren wandern, voller Freude den Morgen mit all der Fürsorge für sich selbst begonnen zu haben.

 

In der Zwischenzeit hat Kathrin bereits in der Küche für uns gezaubert. Ein leckerer Herzensbrunch aus vegan, vegetarischen & ayurvedischen Leckereien lässt keine Wünsche offen. Gemeinsam vertiefen wir uns in Gespräche, schaffen Verbindungen und verwöhnen unseren Magen getreu dem Motto: Du bist, was du isst!

 

Eine Runde im hauseigenen Schwimmbad ziehen, oder direkt unter die Dusche springen und die Nordsee mit nackten Füßen begrüßen – ein ausgedehnter Strandspaziergang, eine Sonnenliege oder ein Chokomel mit Slagroom. Was auch immer dein Herz begehrt, ist jetzt dran und möglich. Auch Reiki und Massagesessions bei Andrea können in dieser Zeit optional gebucht und wahrgenommen werden.

 

Wen es nicht in das verwunschene Städtchen oder an den Strand zieht, kann im Garten die Seele baumeln lassen. Und sollte der Magen einen Mittagssnack bevorzugen, warten köstliche Speisen vom Vorabend im Kühlschrank auf dich – einfach selbst bedienen.

 

Die beiden Nachmittage legen einen unterschiedlichen Schwerpunkt – geben wir uns  am ersten noch ganz der Regeneration, Entschleunigung und Energie des Yin Yogas hin – sanft begleitet dich Andrea durch diese Praxis, die in der Hochphase des Yang meist eine ganz besondere Sehnsucht in uns weckt – wagen wir uns am zweiten Nachmittag, angeleitet von Kathrin, durch bunte Rezepte, schwingen die Kochlöffel, schnippeln, schmecken ab und genießen unsere Essenskreation.

 

Alle Rezepte sowie die Yin Yoga Stunde werden dir als kleines Handout zur Verfügung gestellt.

 

Sollten wir nach dem Abendessen noch Lust und Laune auf Kirtan haben, lassen wir bei Mitsing – Mantren den Abend im Garten am Harmonium ausklingen. Oder der Weg führt uns hinaus ans Meer, wo wir meditieren und uns für den Klang des Meeres öffnen. Ganz so, wie die Energie fließen will.

 

Maximal 14 Yoginis & Yogis werden wir sein, so dass Raum ist für dich, für deine Fragen und dein Sein!

 

PROGRAMM – Änderungen vorbehalten

donnerstags
ab 16:00h – individuelle Anreise
17:30 – 18:30h – Kennenlernen, Ankommen + Yin Yoga
19:00h – gemeinsames Abendessen

freitags 
07:30 – 08:00h Meditation + Pranayama
08:00 – 09:30h – Vinyasa Flow
09:30h – Frühstücksbrunch
Zeit für dich – Meer, Strand, Schwimmbad, Garten, Massage oder Kühlschrank plündern
17:30 – 19:00h – Yin Yoga
19:00h – gemeinsames Abendessen

samstags
07:30 – 08:00h Meditation + Pranayama
08:00 – 09:30h – Vinyasa Flow
09:30h – Frühstücksbrunch
Zeit für dich – Meer, Strand, Schwimmbad, Garten, Massage oder Kühlschrank plündern
17:30 – 19:00h – Soul Food Cooking – gemeinsames Kochen
19:00h – gemeinsames Abendessen
bei Lust und Laune – Kirtanabend

sonntags
07:30 – 09:30h – Vinyasa + Yin Flow + Abschlussrunde
09:30h – Frühstücksbrunch
individuelle Abreise

 

ES BEGLEITEN DICH …

KATHRIN 

Für unser leibliches Wohl sorgt Kathrin an diesem Wochenende. Lecker, sinnlich, vegan, vegetarisch, ayurvedisch – ein absolutes Verwöhnprogramm für Magen und Seele. SOULFOOD PUR!

Kathrin sagt über sich: Ich bin leidenschaftliche Lebensgenießerin, Entdeckerin; ich liebe es gemeinsam zu Lachen als auch zu weinen, im warmen Sommerregen von Pfütze zu Pfütze zu hüpfen und Schneeflocken mit der Zunge aufzufangen. Mein Motto ist: Leben ist Liebe!

Yin-Yoga, Vinyasa, schamanische Reisen, Meditation, Kochen, Laufsport, Singen, Box- und Intervalltraining, Hunde, Tanzen… all dies bringt mich zum Strahlen.

Nach sehr deutlichen Hinweisen des Universums habe ich mich entschlossen, noch einmal von vorne anzufangen und diesmal meinem Herzen voller Vertrauen zu folgen. Seitdem gebe ich meinen Spaß an der Bewegung und gesunder Ernährung weiter. Denn ohne Spaß ist beides wertlos.

Kochen bedeutet für mich vor allen Dingen – Liebe und Hingabe. Zunächst heißt es, die Zutaten mit viel Respekt auszuwählen – fühlen, riechen, schmecken. Dann heißt es, diese Zutaten miteinander zu verbinden und eine köstliche Mahlzeit zu kreieren. Für mich ist es pure Entspannung mit Musik, singend in der Küche zu stehen und zu sehen was mit meiner Hilfe entstehen darf.

 

ANDREA 

Die dynamischen und entspannten Yogasequenzen sowie die ein oder andere Energiearbeit über Reiki und Massage übernimmt Andrea – mit geschärften Sinnen, einem weitem Herz und dem Blick für den Prozess und all das, was passieren darf.

Alltagsabenteurerin, neugierig, vielfältig, dem Herzen folgend, suchend & findend, hier & jetzt. Bhakti – Hingabe, kraftvoll, fließend, verliebt in den Atem, Blick auf das Wesentliche, gesundes Alignment, achtsam. Kirtan und singen aus vollem Herzen & in Stille kehren, mit Freude und Leichtigkeit, dankbar und demütig über das, was das Leben bietet.

Reiki und Thai Yoga Massage Sessions können bei Andrea vor Ort oder bereits im Vorfeld terminiert und gebucht werden. Sie sind nicht im Preis inbegriffen.

 

UNSERE UNTERKUNFT

 

 

 

 

 

Yogabee ist ein Luxus-Refugium mit Platz für 16 Personen, einem großen Yoga-Studio, Sauna und Tennisplatz.
Das Haus ist von Wiesen umgeben und liegt weniger als 500 Meter vom Strand und dem gemütlichen Dorf Domburg entfernt.

Yogabee Retreat bietet:

6 Doppelzimmer, von denen
3 Luxus Zimmer mit eigenem Bad
3 Luxuszimmer mit geteiltem Bad
1 normales Zimmer mit geteiltem Bad

Das gemeinsame Wohnzimmer ist mit bequemen Sofas ausgestattet, eine große Terrasse mit Picknicktischen lädt zum Verweilen ein und ein großer Garten lässt Platz und Raum für jeden. Die hauseigene Sauna kann zeitgleich von 8 Personen genutzt werden. Das Yogastudio ist ausgestattet mit Matten, Kissen, Decken, Blöcken und Gurten. Der Tennisplatz ist jederzeit nutzbar und gehört zur Anlage.

 

PREIS
– für 3 Übernachtungen
– 6x ayurvedisches Soulfood – Frühstücksbrunch und Abendessen
– für das Mittagessen stehen getreu dem Selbstbedienungsprinzip die Köstlichkeiten vom Vorabend im Kühlschrank
– 3x dynamisches Yoga
– 2x Yin Yoga
– 1x Kirtan – Mitsing-Mantren – Abend
– 1x gemeinsamer Kochabend
– Rezepte als Handout
– Yin Yogastunden als Handout
– Yogamaterial

Der Preis hängt von deiner gewählten Zimmerkategorie ab:
– im Luxus Zimmer mit eigenem Bad – 620€
– im Luxus Zimmer mit geteiltem Bad – 550€
– im normalen Zimmer mit geteiltem Bad – 450€
Einzelzimmer werden nicht vergeben.

Reiki und Thai Yoga Massage
60 Minuten für 60€
Termine können vor Ort oder im Vorfeld mit Andrea gebucht und terminiert werden.

 

ANMELDUNG

Mit deiner Mail an dubist@verliebtinyoga.de meldest du dich verbindlich zum Yogaretreat an und erhältst per Mail alle weiteren Details.

 

= RETREATBEDINGUNGEN =

Stornierung Yogapaket

– Bei einer Stornierung bis zu 4 Monate vor deinem gebuchten Termin erstatten wir 30% des Preises.
– Bei einer Stornierung bis zu 3 Monate vor deinem gebuchten Termin erstatten wir 20% des Preises.
– Bei einer späteren Stornierung ist eine Erstattung nicht mehr möglich.

Du hast die Möglichkeit zeitgleich mit deiner Abmeldung einen Ersatzteilnehmer zu nennen. In diesem Fall erstatten wir dir die Anmeldegebühr abzgl. einer Bearbeitungsgebühr von 50 Euro.

Sollten wir das Retreat aufgrund einer zu geringen Teilnehmerzahl absagen, erstatten wir dir deine Zahlung zu 100% zurück. Bereits von dir gebuchte Leistungen für die An- und Abreise sind davon jedoch ausgeschlossen und auf eigene Kosten zu tragen.

Haftung und Schadensersatz: Die Teilnahme an dem Retreat ist freiwillig. Du trägst die volle Verantwortung für dich selbst und deine Handlungen innerhalb und außerhalb des Retreats, d.h., du stellst den Referenten und/oder Veranstalter von allen Haftungsansprüchen frei.